Why we broke up – Daniel Handler

9780316127257_hi

Autor: Daniel Handler
Buch: Why we broke up
Verlag: Electric Monkey Egmont
Seiten: 357 Seiten

Das Buch wurde in einer Englische-Jugendbücher Lesegruppe gelesen auf lovelybooks.

Meine Meinung

Das Buch schwankt bei mir zwischen drei und vier Sternen. Aber es tendiert eher zur drei als zur vier. Die Geschichte an sich ist toll gemacht – die erste Liebe bzw. das erste Mal Herzschmerz und was so alles dazu gehört.
Kurz zur Story: Min gibt Ed seine Sachen zurück – alles, was in ihrer Beziehung eine Rolle spielte und schickt einen Brief dazu mit – den wir als das Buch lesen. Die einzelnen Gegenstände sind in hübschen Bilder dazu gezeichnet worden.
Die Sprache ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sie beeinhaltet einige Wortwiederholungen, die aber mitunter passend sind. Und viele Vergleiche mit Filmen, die es nicht gibt. Aber sie dienen als Beispiele, Anschaulichkeiten – und wenn man sich daran gewöhnt hat, liest es sich gut und anschaulich. Die Charaktere sind glaubwürdig, die Geschichte gut gemacht.
Man findet sich bestimmt auch hier und da selbst wieder. Also alles in allem ein Buch, das man gut lesen kann. Aber nicht unbedingt gelesen haben muss.

Bild     Bild     Bild

Advertisements

2 Gedanken zu „Why we broke up – Daniel Handler

  1. Pingback: Lovelybooks Lesemarathon | katnissdean

  2. Pingback: Lesemonat Januar 2013 | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s