Lesemonat Januar 2013

Im Januar habe ich 10 Bücher lesen können. Von einigen eher dünneren zu kleineren Wälzern war eigentlich alles dabei.

1. (1.) Plötzlich Fee 3 – Julie Kagawa (500 Seiten)
2. (2.) Gespräch mit dem Vampir – Anne Rice (280 Seiten)
3. (3.) Die schönsten Abenteuer von Piggeldy und Frederick – Elke Loewe (57 Seiten)
4. (4.) Die Rebellion der Maddie Freeman – Katie Kacvinsky (360 Seiten)
5. (5.) Der Fluch der Halblinge – Prisca Burrows (404 Seiten)
6. (6.) Die Legende der Wächter 3 – Kathryn Lasky (208 Seiten)
7. (7.) Why we broke up – Daniel Handler (354 Seiten)
8. (8.) Das Weihnachtslächeln – Marry Hollingsworth (Hrsg.) (212 Seiten)
9. (9.) Die Ankunft – Ally Condie (584 Seiten)
10. (10.) Das Sterben der Bilder – Britta Hasler (314 Seiten)

Dabei hatte ich wirklich einige sehr gute Bücher dabei (Anne Rice, Ally Condie, Katie Kacvinsky) und einige weniger gute (Daniel Handler, Marry Hollingsworth).

Insgesamt habe ich damit 3273 Seiten gelesen. Das ist ja ganz schön was! 🙂

Das Buch des Monats ist:

die ankunft

Advertisements

2 Gedanken zu „Lesemonat Januar 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s