Endlich gesund

Ich hatte euch zuvor ja berichtet, wie ich zunächst zu einer Blinddarm-OP kam und dann wieder einen Ärztemarathon hatte, weil mein Bein stark entzündet war.

Mittlerweile nach diesem Marathon fand man dann endlich nach 2 Spezialistinnen und Zusatztests auch heraus, was ich habe. Ein Bakterium. Sehr selten, wird durch vergiftete Lebensmittel übertragen. Aber die Ärztin meinte, man kann es auch nicht meiden oder sich davor schützen. Ja fein. Aber es kommt wie gesagt selten vor und mein Krankheitsbild war auch so stark, dass man zunächst gar nicht darauf schloss.
Also heißt es wieder schön Antibiotika nehmen (das von vor 2 Wochen wirkt dagegen nicht…) und dann ist es weg.

Zuerst hatten sie herausgefunden, was die Entzündung war und danach weitere Tests gemacht. Auf das Bakterium waren sie vorher gar nicht gekommen. Und wisst ihr, was das Beste ist?
Das Bakterium kann auch eine Schein-Appendizitis auslösen. Na, wer hatte eine Blinddarm-OP? Und das höchstwahrscheinlich völlig unnötig???? Ich.

Zumindest kann sich der Blinddarm jetzt bei mir nie mehr selbst entzünden und das Thema ist vom Tisch, solang ich noch jung bin 😉 Hätte mir meine Semesterferien aber auch schöner vorgestellt *gg*

Advertisements

2 Gedanken zu „Endlich gesund

  1. Oh nein! Das war bei dir nicht wirklich nur Schein, oder?! Das wäre ja bei den „Komplikationen“ wirklich fies. Arme Socke, ich hoffe dir geht bald wieder völlig gut und so etwas in Zukunft erspart!

    • Ja, es war wohl nur Schein. Kann man im nachhinein natürlich schwer sagen, wäre aber sonst ein zu großer Zufall.

      Danke Dir!! Lieb von Dir 🙂 Mir geht es soweit gut, ich kann normal laufen usw und wenn das Antibiotikum endlich weg ist, bin ich glücklich. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s