Bücher – Bücher – Bücher ! Die Aufbewahrung zu Haus ;)

Heute stelle ich euch kurz meine Bücherregale vor. Da ja einige von Twitter und co mal ein wenig was von der Wohnung sehen wollten. Also fangen wir mal damit an 😉
Ps: Ich wohne zwar mit meinem Freund zusammen, aber die gezeigten Bilder sind ausschließlich meine Bücher. Er hat selbst noch zwei Regale 😉

Auf dem ersten Bild seht ihr meine gelesenen Bücher. Diese stehen schön sortiert nach einem System, bei dem mein Freund den Kopf schüttelt, in Wahrheit aber total sinnvoll ist, in 3 Billyregalen + Aufsätzen. Die Aufsätze sind nur leider sehr klein, aber mehr Platz nach oben war eh nicht. Buhu! Viel Raum ist auch irgendwie nicht mehr in den Regalen.

Bücherregale

Dann haben wir noch den Stapel ungelesener Bücher – den SuB. Diesen habe ich auf meiner Kommode platziert. Da nicht mehr alles hinpasst, stapelt es sich mittlerweile ein wenig. Die Bücher, die an der Wand stehen bzw. sich stapeln sind gekaufte oder geschenkte und die Bücher, die weiter vorn stehen, sind Leserundenbücher. Damit ich das immer sehe, was zuerst ansteht.Insgesamt sind esmittlerweile über 60 Bücher geworden, die ungelesen bei mir rumstehen. Dabei wollte ich es nie so hoch werden lassen. Auch, wenn ich Leute kenne, deren SuB über 500 ist. 😉

SuB

Das letzte Bild ist mein kleiner Bücherstapel, der bei meinem gemütlichen Lesesessel steht. Der Sessel ist der coolste überhaupt und sogar mit ausklappbarem Fußteil. Davon mach ich später mal noch Fotos 🙂 Dieser kleine Stapel sind die Bücher, die ich mehr oder weniger aktuell gerade lese. Oder vor kurzem angefangen, aber zeitweilig unterbrochen habe.

lesen

Und wie sehen eure Bücherregale so aus??

Advertisements

10 Gedanken zu „Bücher – Bücher – Bücher ! Die Aufbewahrung zu Haus ;)

  1. Wenn ich alle Bücher, die ich noch nicht gelesen habe, NICHT ins Bücherregal stellen würde, dann wäre das fast leer ^^
    Wie ist denn deine Sortierung auf dem ersten Bild?

    Bei mir habe ich die Gelesenen alle nach oben sortiert (und dann nach Themen, mehr oder weniger, also Herr der Ringe, Harry Potter, Vampirkram, Liebesromane blabla, große+dicke Bücher ^^), weil mein Regal sehr hoch ist und ich oben weniger gut rankomme. In Reichweite stehen dann alle ungelesenen, mittlerweile aber gemischt mit gelesenen, weil ich mich ganz langsam vor arbeite. Auch wenn von allen Seiten immer neue Bücher herkommen 😀

    • Mein regal ist ja auch Deckenhoch, komme oben auch nur mit Stuhl ran 😉 Selbst ohne die Aufsätze ging das nicht wirklich gut.
      Wie viele ungelesene Bücher hast Du denn da bitte? xD

      Also auf Augenhöhe sind die coolsten und wichtigsten Bücher. Dabei sind links die historischen Romane, in der Mitte die Fantasybücher zu Hexen und co sowie Tolkien. Rechts Urban-Fantasy und co. sowie Dystopien.

      Darunter eine komplette Reihe von rechts nach links mit restlicher Fantasy. Links dabei Drachen und Magie.

      Danach folgen links die Romane/Belletrikstik „lebende Autoren“. Mittig dasselbe „toter Autoren“ bzw. Klassiker. Rechte Fremdsprachenbücher und Kinderliteratur 😀

      Unten stehen dann Fachbücher und alles, was sonst nirgends mehr reinpasste *lach*

      • Laut Goodreads habe ich 81 Bücher die ich noch lesen will. Dabei stehen aber glaube ich nicht alle hier (weil ich zB auch alle James Bond Romane reingetan habe). Kommt mir irgendwie wenig vor, aber eigtl habe ich mal wirklich alle Bücher die ich besitze dort eingetragen ^^

        Was für Dystopien kannst du denn empfehlen?

      • Dann sind das ja nur 15-20 mehr als ich auf dem Sub hab ^^ das beruhigt mich gerade.

        Welche ich empfehlen kann? Tribute von Panem, Cassia & Ky, Delirium, dark Love, Die Rebellion der Maddie Freeman. Das sind so die, die mir am Besten bisher gefallen haben.

  2. OH Gott, wie toll deine Büchersammlung aussieht! *schwärm* Ich hätte auch gerne so viele Bücher zu Hause. 🙂 Die ersten drei Teile „Lycidas“, Lillith“ und „Lumen“ von Marzi hab ich auch, aber kommt als viertes nicht „Somnia“?

    Liebe Grüße!
    Buchheldin

    • Vielen lieben Dank!! =) Somnia besitze ich nicht und hab ich auch noch nicht gelesen 😉 Daher steht das da noch nicht. Ich hab das auch irgendwie erst sehr spät mitbekommen, das es einen 4. Band gibt. Denn als ich die Reihe kaufte (als erste Auflage), war immer von Trilogie die Rede. Somnia wandert früher oder später aber auch noch ins Regal! 😉

      Grüße zurück!

      • Ach so ist das. 🙂 Aber es stimmt, das „Fabula“ nichts mit der Uralte-Metropole-Reihe zu tun hat…oder? Wie findest du die ersten drei Bände? Ich hab den ersten Band nur angelesen und dann ist er erstmal zurück ins Regal gewandert. Aber eigentlich mag ich die Geschichte total. Ich war nur ein wenig verwirrt, weil so viele Personen vorkommen und ich immer in ziemlich langen Zeitabschnitten zu dem Roman gegriffen habe. Ich nehme mir seit einem halben Jahr vor, „Lycidas“ noch eine zweite Chance zu geben. 😀

      • Nein, Fabula ist Teil einer neuen Reihe =)
        Ich LIEBE die Uralte-Metropole-Reihe. Sie ist einfach fantastisch geschrieben, düster und spannend. Selten so ein gutes Buch damals gelesen gehabt. Also ich kann es nur empfehlen. Und wegen der Personen: Wenn Dir sowas schwer fällt, kannst Du Dir entweder eine kleine Liste machen. Oder Du merkst Dir nur die wichtigsten Leute und liest einfach weiter ohne am Anfang darauf zu achten 😉 Das ergibt sich dann nach und nach.

  3. Pingback: Bücherregale – neu sortiert | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s