Kusuduma-Blume

DSC04528Wie man diese Blume bastelt, habe ich auf der Seite Folding Trees gefunden. Die Blume gehört eigentlich zum „Kusuduma-Ball“ und wäre damit eine von 12 Blumen, die man für den Ball benötigt. Ich habe mich aber entschlossen, nur den ersten Teil zu machen und einzelne Blumen zu basteln, da ich die sehr hübsch fand.

Für den Ball braucht man Papier in der Größe von 7x7cm. Ich selbst habe das ganz normale Origami-Papier von 15x15cm genommen. Damit ist die Blume natürlich wesentlich größer, aber wenn man sie nur zur Deko nutzt, geht das ja auch 🙂 Für jede Blume benötigt man 5 Blatt Papier, die anschließend zusammengeklebt werden. Damit ist es ja nicht wirklich mehr Origami, weil man Kleber nutzt, aber schön sieht es dennoch aus! Und Spaß macht es auch.

Die Anleitung zur Blume findet ihr hier: Part 1 – Das Falten der Blume und Part 2 Kusuduma-Ball.

Auf jeden Fall werde ich mir auch nochmal kleineres Papier besorgen und den kompletten Ball probieren. Die Anleitung ist super verständlich und bereits beim zweiten Papier weiß man fast ohne hinschauen, wie man diese Blumen faltet. Super =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s