Zeit der Zikaden – Andreas Séché

Zeit-der-Zikaden-9783869131917_xxlBuch: Zeit der Zikaden
Autor: Andreas Séché
Verlag: ars vivendi (März 2013)
Seiten: 130 Seiten

Das wunderschöne Hardcover-Buch ist das dritte vom Autor, der mit seinem sehr eigenen und philosophisch-schönen Stil immer punkten kann. Das erste Buch „Namiko und das Flüstern“ wird für mich aber immer Platz 1 behalten, auch wenn dieses hier wieder sehr wundervoll zu lesen war.

Meine Meinung:

Zeit der Zikaden ist der dritte Roman von Andreas Séché und wieder sehr berührend und intensiv. Das Buch spielt in Syrakesh und überrascht erneut mit wunderbarer poetischer Stimmung und schönem Stil, in das man eintauchen kann.

Die Geschichten des Buches finden auf zwei Ebenen statt: einmal wie der Selim der Gegenwart von einem Fremden aus der Wüste gerettet wird und ihm seine Geschichte erzählt. Und dann der Selim der Geschichte, der Vergangenheit, die er erzählt und wiederum direkt erlebt – und die schließlich am Ende in der Gegenwart mündet.

Dabei wird das Leben sehr schön nachgezeichnet. Die Anfänge beim Geigenbauer, die politische Situation der Diktatur, in der Selim in dieser Geschichte lebt. Die Ereignisse fließen wunderbar ineinander ein. Wenn die Vergangenheit unterbrochen wird, so ist dies immer an einer Stelle, in der man Atem schöpfen kann und das gelesene Zeit hat, nicht nur gelesen zu werden, sondern auch nachzuklingen. Und genau das gelingt wieder einmal wie bei Namiko auch: es klingt nach. Wie der zarte Ton einer Violine, der vom Wind davongetragen wird.

Bild     Bild     Bild     Bild     Bild

Advertisements

4 Gedanken zu „Zeit der Zikaden – Andreas Séché

  1. Noch nie was von dem Autor oder von dem Buch gehört, aber die Geschichte klingt wirklich schön und das Cover ist so verlockend aber unaufdringlich. Gefällt mir gut!

  2. Pingback: Lesemonat Mai 2013 | katnissdean

  3. Pingback: Buchsaiten Blogparade Jahresabschluss 2013 | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s