Historien-Marathon 31.10.-03.11. – Tag 2 – Tag 4

Heute startet der 2. TAG des Historien-Marathons. Ich werde erst jetzt dazu kommen mich einzuklinken, da ich vorher noch in der Bibliothek war und versucht habe, mich um meine Masterarbeit zu kümmern 😉 Folgt dem Link um Tag 1 nachzulesen.

https://i0.wp.com/www.ullsteinbuchverlage.de/media/9783471350836_cover.jpg

16 Uhr: Ich starte jetzt auch in den Marathon und widme mich zunächst dem gestern angefangenen Buch „Die Burg der Könige“ =)

18 Uhr: auf S. 111 habe ich weitergelesen und bin bis einschließlich 225 gekommen. Damit habe ich 115 Seiten gelesen. Das Buch ist weiterhin sehr interessant und spannend gemacht. Nur weiß ich bald nicht mehr, wie ich es halten soll, weil es so schwer ist *lach*
Da der Freund gleich nach Hause kommt, gibts erstmal eine kurze Pause 😉

21 Uhr: Wirklich weit gekommen bin ich nicht. Bis S. 237. Das macht dann nur 12 Seiten. Zuerst wollten die Miezen was, dann wurde ein Bad eingelassen und nun bin ich ganz müde. 😉

Heutiges Tagesergebnis: 127 Seiten.

https://i2.wp.com/i1.weltbild.de/asset/vgw/die-zarin-der-nacht-072219854.jpg

Da der gestrige Tag so kurz war, habe ich beschlossen, TAG 3 auch in diesen Beitrag zu schreiben 🙂 Den Vorgängerband zur Zarin habe ich noch nicht gelesen. Da dies aber ein LR-Exemplar ist, muss ich es jetzt mal langsam lesen und hab keine Zeit mehr für Teil 1. Angeblich gehts auch ohne.

9 Uhr: Los gehts auf S. 9 mit dem Buch „Die Zarin der Nacht“ =)

10:30 Uhr: Bisher gefällt mir das Buch ganz gut. Es ist ansprechend geschrieben, wenn auch etwas wirr am Anfang, Aber das hat auch durchaus seinen Grund. Bis. einschließlich S. 94. Das macht 86 Seiten.
Jetzt gibt es erstmal Frühstück 🙂

13 Uhr: Nach dem Frühstück ab 11:30 Uhr habe ich dann weiter mit der Zarin gemacht. Der Stil des Buches ist angenehm zu lesen, lässt einen aber nicht komplett in die Geschichte eintauchen. Man ist mehr Beobachter und kann weniger mitfühlen. Gelesen bis S. 162 ergibt das für diesen Zeitraum 68 Seiten.

19:30 Uhr: Nach einer längeren Pause mit Mittagessen, Charmed schauen, dem Freund nerven ^^ und Katzen kuscheln habe ich mir ab 18 Uhr nochmal Lesezeit gegönnt. Habe bis S. 247 gelesen und damit nochmal 85 Seiten geschafft. Das Buch ist wirklich episodenhaft geschrieben und lässt einen nicht an sich heran. Habe jetzt schon öfter gehört, dass der erste Band besser sein soll.

Tagesergebnis: 239 Seiten.

An TAG 4 bin ich gar nicht zum Lesen gekommen 😀 Zuerst habe ich die Fotos von meinem sehr alten, sehr kaputten Laptop (5-6 Jahre) endlich mal auf meinen ’neuen‘ gezogen (der ist auch schon wieder 1 Jahr alt… habs immer wieder vor mich her geschoben). Das hat mit Unterbrechungen den ganzen Tag gedauert ^^

Am Nachmittag waren der Freund und ich dann noch in der Stadt und beim verkaufsoffenen Sonntag. Habe etwas Bastelkram erstanden und ansonsten wurde nett gebummelt.

Und so verging der Tag ohne eine einzige Buchseite.

Aber mein Endergebnis vom Lesemarathon lässt sich sehen: 763 Seiten =) Damit bin ich ganz zufrieden. Ein historisches Buch habe ich beendet, eines zur Hälfte gelesen und eines angefangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s