2014 – Neue Vorhaben & Planungen

Ich mag es eigentlich nicht, wenn man sich zu Silvester irgendetwas vornimmt. Das sind dann meist ohnehin Dinge, die man nicht tut. Aber dennoch habe ich auch ein paar Sachen auf meiner Liste, denen ich mich 2014 vermehrt widmen möchte – es sind aber auch Dinge, die ich schon vor Jahren angefangen habe und einfach wieder aufnehmen möchte.

1. BÜCHER

Lesen ist eigentlich mein Hobby schlechthin. In diesem Jahr habe ich mehr als 100 Bücher gelesen. Das ist für mich das erste Jahr und war wirklich wunderbar. Aber da ich andere Dinge in 2014 wieder machen will, will ich den Bücherkonsum wieder etwas senken. Wieder aufmerksamer lesen und weniger Rezensionsbücher haben. Freier Sein in der Auswahl und ein paar Dinge beenden, bevor ich noch tausend neue Reihen anfange.

2. KREATIVITÄT

Diesen Sektor habe ich vor allem in 2013, aber allgemein in den vergangenen Jahren schmählich vernachlässigt!

Schreiben: Als 16jährige habe ich ein Buch angefangen zu schreiben, das über 400 Seiten Text bereits hatte. Und das ist einer der Anknüpfpunkte. Seitdem sind doch 11 Jahre ins Land gezogen und ich will es überarbeiten und erweitern. Passender machen, erwachsener.

Malen/Zeichnen: Das Zeichnen habe ich auch einige Jahre lang gemacht und dann mit dem Studium sein gelassen. Auch hier will ich an die alten Sachen anknüpfen. Unfertige Bilder beenden und mal was neues probieren.

Nähen: Das ist mein neues Projekt. Eine Nähmaschine habe ich seit wenigen Tagen und bin momentan erstmal am rumprobieren. Aber da ich am Besten arbeite mit einem Ziel, steht das auch schon fest. Mein erstes Cosplay zur Leipziger Buchmesse 2014! Gemeinsam mit einer Freundin will ich dieses Projekt stemmen. Und ansonsten möchte ich mich gerne an Kopfkissen zuerst versuchen und dann mal eine Handtasche usw. 🙂

3. MASTER-ABSCHLUSS

Klar, dieser steht 2014 jetzt doch auch noch an. Meine Schulkarriere ist mittlerweile echt lang. Abitur, Ausbildung, Bachelor und jetzt Master 🙂

Ich bin mir noch nicht sicher, wie es danach weiter gehen wird. Eine Doktorarbeit, ins Museum, an die Uni, in Projekte…? Oder doch was anderes? Momentan ist die Sache eher ungewiss. In unserer Sparte ist es aktuell auch auf dem Arbeitsmarkt (wie bei vielen anderen sicher auch) sehr schwierig. Wenige Stellen, wenn dann eher mit Umzug usw. und das wollte ich momentan eher nicht.

Advertisements

15 Gedanken zu „2014 – Neue Vorhaben & Planungen

    • Furchtbar, oder? Das sind mittlerweile 21 ! Jahre Bildungssystem bei mir. Unglaublich. Aber andererseits macht mir die Arbeitswelt da draußen auch Angst *lach* Ich kann doch nur noch Studieren und Lernen ;)) Bin gespannt, was sich ergibt.

  1. Oh ja, das mit den ganzen Rezensionsexemplaren war wirklich so eine Sache. Ich hab mich ja bei weitaus weniger Leserunden beworben, das war aber trotzdem viel zu viel und ich hatte oft das Gefühl, ich könne gar nichst mehr von den Büchern lesen, die sich bei mir eh schon über ahre gestapelt haben. Werde mir für das kommende Jahr ebenfalls vornehmen, weniger zeit auf LB zu verbringen und statt dessen mal öfter in ein Buch zu schauen (obwohl es bei mir auch 130 Bücher geworden sind, davon aber auch viele, dir mir nicht gefallen haben…)

    • Ich hatte mich auch nicht so oft beworben, aber ziemlich oft gewonnen…. bestimmt bei 80% aller meiner Bewerbungen.

      Aber schön, dass jemand das Gefühl verstehen kann! Mir geht es genauso, dass ich zu den tollen SuB-Büchern rüberlinse und denke: Ach, wie schön das wäre. Und dann aber halt rezensieren muss. Seufz. Naja, wir wollen uns mal nicht beschweren, einige gute Seiten hat das ja auch mit den kostenlosen Probebüchern ;))

  2. Pingback: Zeichnen Part I | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s