Pandemonium – Lauren Oliver

Pandemonium

Buch: Pandemonium
Autor: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen (November 2012)
Seiten: 350 Seiten
Reihe: Delirium #2

DeliriumPandemoniumRequiem

Meine Meinung:

Pandemonium ist der zweite Band der Delirium-Trilogie von Lauren Oliver.

Und diesmal gibt es zwei Erzählperspektiven: einmal „damals“, was beschreibt, als Lena direkt in die Wildnis entkam und einmal „heute“, 6 Monate später, wo sie sich für ein Leben entschieden hat. Dabei wechseln sich die Sichtweisen Kapitelweise ab und ergänzen sich perfekt, indem sie zu bestimmten Umständen der heutigen Zeit immer die passenden damaligen Ereignisse schildern. So hat man zwei tolle Erzählstränge, die beide viele spannende Sachen bieten.

Der Stil ist flüssig und klar und auch, wenn man schon ahnt, worauf alles hinausläuft, macht es total Spaß, zu lesen. Die Ereignisse überschlagen sich teilweise und genauso wie Lena damit zurechtkommen muss, muss das auch der Leser. Man taucht tief ein in diese Welt, aber immer aus der Perspektive der Neuen. Dadurch bleibt es spannend und nach und nach ergibt sich das große Bild. Definitiv eine tolle Fortsetzung nach einem großartigen Auftakt.

Bild     Bild     Bild     Bild     Bild

Advertisements

2 Gedanken zu „Pandemonium – Lauren Oliver

  1. Pingback: Delirium – Lauren Oliver | katnissdean

  2. Pingback: Requiem – Lauren Oliver | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s