Sonntags bei Sophie – Clara Sternberg

https://i0.wp.com/s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Sonntags-bei-Sophie-9783746625386_xxl.jpg

Buch: Sonntags bei Sophie
Autor: Clara Sternberg
Verlag: Aufbau TB (Februar 2014)
Seiten: 304 Seiten

Dieses wunderbare Buch durfte ich als Wanderbuch lesen. Allerdings muss ich es mir auch noch selbst kaufen, das muss im Regal stehen! 😉

Meine Meinung:

Sonntags bei Sophie ist ein wunderbares, trauriges und schönes Buch und zudem das Debüt der Autorin Clara Sternberg.

Gefühlvoll und lebensbejahend und real schildert die Autorin die Freundschaft dreier Frauen, die viel miteinander durchgemacht haben und nun an einem Wendepunkt ihres Lebens ankommen.

Sonntags bei Sophie hat mich so tief berührt – bereits auf den ersten Seiten waren die Charaktere mir ans Herz gewachsen und ich musste Tränen vergießen bei dem, was folgen würde. Das schafft sicher nicht jede Autor und es spricht sehr für die Geschichte. Auch weiterhin wird die Balance zwischen Humor und Trauer, Leben und Tod, Glück und Unglück gut gehalten und die Protagonistinnen erkennen, was wirklich wichtig ist. Und lernen loszulassen.

Dabei ist der Stil so leicht und humorvoll, aber auch nachdenklich und ehrlich, dass es einem wirklich leicht fällt, das Buch zu lesen und so viel schwerer fällt, es wegzulegen oder gar zu beenden.

Selbst jetzt beim Gedanken an die Geschichte hab ich einen Kloß im Hals und denke gleichzeitig an die wunderbaren Momente der Freundschaft, die die Charaktere erlebt habn, aber auch an die, die ich selbst in meinem Leben machen konnte.

Wunderbar. Wunderschön. Empfehlenswert.

Bild      Bild     Bild      Bild     Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s