Pilzpfanne mit Kartoffeln und Paprika

Heute stelle ich euch mal wieder ein Rezept vor. Das Original habe ich von Chefkoch von ellmi1505 und ist eigentlich eine Pilzpfanne mit Lauch und Kartoffeln. Ich bin aber kein großer Lauch Fan und habe daher die Sache etwas abgewandelt und etwas anders gewürzt 🙂

Zutaten (1 Person):

  • 1 große Kartoffel
  • 200 g braune Champignons
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 kleine rote Zwiebel (geht natürlich auch ne andere Sorte!^^)
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz, Muskat
  • 1 EL dunkler Balsamico

IMAG1071[1]Zubereitung:

Die Champignons putzen und vierteln (ich breche den Stil aus und schneide sie dann in Viertel – finde ich einfach hübscher, aber man kann sie natürlich auch in Scheiben schneiden). Die Kartoffel schälen und Kartoffel als auch die gewaschene Paprika würfeln. die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.

In einer Pfanne die Kartoffeln mit dem Öl 2-3 Min anbraten, dann die Paprika, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und alles gut vermischen. Kurz anbraten und die Champignongs hinzufügen. Nach weiteren 2-3 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen und das ganze gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Balsamico abschmecken. Da ich es gern mal etwas schärfer mag, hab ich noch Cayennepfeffer dazugetan.

Auf mittlerer Hitze für 10-15 Min köcheln lassen, bis die Flüssigkeit nahezu weg ist. Da ich keinen Deckel für meine Pfanne habe, hab ich es einfach so gelassen – hat auch funktioniert 😉

Garniert habe ich es mit Tomaten – und gemerkt, dass man das nächste Mal auch noch Tomaten mt reinschnippeln könnte. Schmeckt bestimmt super =)

IMAG1074[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s