Slated -Teri Terry

https://i2.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/513BJTRhznL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

Buch: Slated
Autor: Teri Terry
Verlag: Nacy Paulsen Books (Januar 2013)
Seiten: 346 Seiten
Reihe: Slated #1

SlatedFractured – Shattered

Dieses Buch hatte ich vor 1,5 Jahren bereits auf deutsch gelesen. Dazu hatte ich auch damals eine Rezension verfasst. Das Buch habe ich nun noch einmal im Original gelesen, da ich die gesamte Reihe nun auch englisch besitze und es damals ja ein Wanderbuch war 😉

Meine Meinung:

Slated ist der erste Teil der gleichnamigen Trilogie von Teri Terry in einem dystopischen England Anfang/Mitte der 2050er Jahre.

Die Protagonistin Kyla empfinde ich als positiv und interessant und sie bringt einen gut durch das Buch. Manchmal möchte man ihr zuschreien, dass sie sowas nicht sagen soll – aber ich kann es auch einfach verstehen. Die dystopische Welt ist gut ausgearbeitet und wirkt vor allem zwischen den Zeilen ihren Horror. Und baut nach und nach drauf auf, bis die Dinge langsam an die Oberfläche kommen.

Allgemein ist die Spannung während des ganzen Buches eher zurückhaltend und nicht offensichtlich, was ich aber gerade mag – es muss kein großer Showdown auf Seite 50 stattfinden und trotzdem ist es spannend. Weil unterschwellig doch so viel passiert und einzelne Ereignisse immer deutlicher hervortreten.

Obwohl ich das Buch bereits vor einiger Zeit in Deutsch gelesen habe, fand ich die erneute Lektüre sehr faszinierend. Ich muss gestehen, ich hatte auch einiges vergessen, aber das machte es dann besser beim Lesen 😉 Mir gefällt der Stil des Originals ausnehmend gut und ich finde es teilweise sogar etwas poetisch geschrieben, vor allem am Anfang.

Ich finde, die Geschichte ist gut aufgebaut und auch die Charaktere überzeugen – vor allem dadurch, dass man nicht alle sofort einschätzen kann und ihren wahren Charakter erst nach und nach kennenlernt. So bleibt auch auf dieser Ebene immer Spannung gewahrt und man muss sich ständig mit Kyla fragen, was gerade passiert und wer auf welche Seite gehört. Und das nicht alles nur schwarz-weiß ist.

Insgesamt für mich ein sehr guter Start in die Trilogie und ich werde gleich mit Band 2 weitermachen 🙂 Diesmal bin ich vorbereitet und habe bereits die ganze Reihe zu Hause.

Bild     Bild     Bild     Bild     Bild

Advertisements

3 Gedanken zu „Slated -Teri Terry

  1. Huhuu! 🙂

    Ich hatta das Buch ebenfalls mal auf deutsch gelesen, bin aber nie zu der englischen Version gekommen. Deine Rezi macht mich jetzt aber wieder neugierig auf die Reihe ^^

    Vielleicht sollte ich mir auch mal die englischen Ausgaben holen….hm…

    Liebe Grüße!
    Buchheldin

    • Also ich bin jetzt durch mit der Trilogie und kann sie nur empfehlen. Mir hat sie viel Lesefreude bereitet und ich war wirklich mitten drin im Geschehen 🙂
      Das Original lässt sich mMn sehr gut lesen, es ist kein einfachstes englisch, aber angenehm zu lesen und eine gute Mischung aus unbekannt und bekannt.

  2. Pingback: Fractured – Teri Terry | katnissdean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s