Minathon 23.05.2015-25.05.2015 – Zusammenfassung II

minathon

Und hier ist die zweite Zusammenfassung des Minathons mit den endgültigen Seitenzahlen für das Wochenende und den noch offenen Aufgaben.

GELESEN:

Samstag:
* Die Belagerung, 78 Seiten (beendet)
* Der Hexenladen, 5-18 (13 Seiten, abgebrochen)
* Die Mütter-Mafia, 7-65 (59 Seiten)
→ 150 Seiten

Sonntag:
* Die Mütter-Mafia, 65-217 (153 Seiten)
→ 153 Seiten
(Ausflug zum Karneval der Kulturen in Berlin)

Montag:
* Die Mütter-Mafia, 217-318 (102 Seiten, beendet)
* All these things I’ve done, 1-64 (64 Seiten)
→ 166 Seiten

Insgesamt: 469 Seiten.
Nicht mein bestes Ergebnis, aber es hat definitiv Spaß gemacht =)

AUFGABEN:

Autorenfragerunde

1. Kennt Ihr die Schrifstellerin Susanna Clarke? Was haltet Ihr von Ihren beiden Büchern? Wenn Ihr sie nicht kennt, wäre das was für Euch?
A: Nein, sagt mir gar nichts. Vielleicht wäre ihr Erstlingswerk etwas für mich, es gibt ja einige begeisterte Rezensionen.

2. Habt Ihr schon etwas von Stephen King gelesen? Wenn ja, was denn? Wenn Ihr noch nie etwas von ihm gelesen habt, woran liegt das?
A: Ja, habe ich. Nie wieder, herzlichen Dank. Die Albträube sind mir heute noch gewiss.

3. Wer von Euch kennt noch die Romane von Wolfgang und Heike Hohlbein?
A: Ich. Wolfgang Holbein alleine fand ich nicht besonders prickelnd, aber mir gefällt die Märchenmond-Reihe, die das Ehepaar gemeinsam geschrieben hat. Die sind wirklich süß.

4. Wer ist Euer Lieblingsschriftsteller, wer Eure Lieblingsschriftstellerin?
A: Jane Austen und Sir Arthur Conan Doyle.

5. Welches Genre lest Ihr am liebsten?
A: Fantasy 🙂 Aber ich liebe auch gute Dystopien, Klassiker, Krimis, Jugendbücher usw.

6. Lest Ihr Biographien über Schrifsteller?
A:  Bisher noch nicht, aber es würden mich doch einige mittlerweile interessieren. Austen, Doyle, Christie, Tolkien und co. Da weiß ich zwar auch durch eigene Recherche grundlegendes, aber so als Buch wäre es ja auch nochmal nett.

7. Habt Ihr einen Autorengeheimtipp für uns? Also einen Schrifsteller, von dem man nicht (mehr) so viel hört, den Ihr aber absolut empfehlen würdet?
A: Andreas Séché!! Eines meiner absoluten Lieblingsbücher „Namiko und das Flüstern“ ist von ihm und auch die anderen zwei Romane sind super. Nummer 4 ist wohl in Arbeit =)

Abschlussfragerunde

„Hier möchte ich gerne die Gelegenheit nutzen, um Euch zu fragen, wie Ihr den Lesemarathon empfunden habt […]

Mir hat der Marathon sehr viel Spaß gemacht =) Ich fand die Aufgaben sehr kreativ und mal etwas anderes. Auch schön fand ich Deine Anleitung und wie viel Mühe Du Dir damit gegeben hast!Dabei war es sehr entspannt, es gab auch nicht zu viele Aufgaben, sodass man auch tatsächlich zum Lesen kam *g*
Die Verlsoungen zu jeder Aufgabe finde ich super süß von Dir. Sollten wir das öfter machen, wäre das aber vielleicht zu viel des Guten ;)) Aber die Auswahl ist herrlich und ich drücke allen die Daumen!

Es wäre nur noch cooler, wenn mehr Leut auf Twitter mitmachen würden, da der Austausch dort schneller geht – aber dafür kannst Du ja nichts. Hihi. Ich würde mich auf jeden Fall auf eine Wiederholung freuen. Ich selbst könnte sowas ja gerne einmal im Monat mitmachen. 😀

Ich bedanke mich herzlich bei Mina für das schöne Lesewochenende und bei allen Teilnehmern für den regen Austausch!

Advertisements

6 Gedanken zu „Minathon 23.05.2015-25.05.2015 – Zusammenfassung II

  1. Liebe Hikari,
    danke für die ausführliche Rückmeldung!
    Ja, diese Gewinnspieldingens sind vor allem zeitaufwendig. Aber es macht Spaß. :))))
    Tiger will losen. Hoffentlich ist gleich 18.00 Uhr!

    knuffz,
    Mina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s