Ende der Leseflaute

Nachdem mich monatelang eine sehr schreckliche Leseflaute plagte (ich habe von Anfang Februar bis Ende Juli kein Buch wirklich angerührt) hat mich Harry Potter mal wieder aus dieser befreit. Natürlich, welch andere Buchreihe sollte dies auch schaffen?

potter

Zugegeben – meine Erwartungen waren etwas gemischt. Natürlich hat man gewisse Erwartungen an die Autorin einer seiner Lieblingsreihen. Auf der anderen Seite hatte ich auch kaum Vorstellungen, worum es wirklich gehen könnte und was die Geschichte uns als Leser bringen würde.

Egal, wie man zu dem Buch steht – mich hat es aus meiner Leseflaute befreit und ich freue mich unendlich, dass ich wieder Spaß an Büchern haben werde.

Demnächst – zur Frankfurter Buchmesse – veranstaltet die liebe Mina wieder einen Minathon. Darauf freue ich mich natürlich schon, denn bisher waren die Lesemarathone von Mina immer sehr unterhaltsam! Macht noch jemand mit? 🙂 Ich werde vor allem über Twitter denke ich teilnehmen, aber auch hier etwas posten.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ende der Leseflaute

  1. Pingback: #Minathon zur Frankfurter Buchmesse 2016 | Aig an taigh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s